Sonntag, 15. Mai 2016

Unterwegs # Schlosspark Sanssouci

Weiter geht es mit meiner Miniserie "Unterwegs". Im letzten Post zeigte ich Bilder vom Templiner See bei Potsdam.
Heute zeige ich Euch den Schlosspark Sanssouci in Potsdam. Bis zu meinem Besuch dort, kannte ich nur das Schloss Sanssouci. Das in dem großen Schlosspark noch zahlreiche weitere Prachtbauten stehen war mir neu. Um sich alles anzusehen, sollte man schon locker einen Tag einplanen.

Unser Weg führte uns durch den südöstlichen Eingang am "Grünen Gitter". Der Eintritt ist übrigens frei.
Dann schauten wir uns die Friedenskirche an und weiter ging es durch den Marlygarten zum Schloss Sanssouci mit einem Abstecher zur Bildergalerie.
Vorbei an den Neuen Kammern zum Orangerieschloss. Dann durch die wunderschönen Parkanlagen mit Blumenbeeten, Staturen und mächtigen Bäumen zum Neuen Palais. Dann über das Chinesische Haus wieder zur Besichtigung des Schloss Sanssouci. Wir verließen den Park dann wieder am Grünen Gitter. Von dort ist die Haltestelle der S-Bahn die zurück zum Campingplatz fährt nicht weit.
Das ganze Areal ist übrigens Weltkulturerbe.

Es sind wieder sehr viele Bilder. Wer sie in höheren Auflösung sehen möchte bitte anklicken! Über Kommentare freue ich mich.

Eingang am Grünen Gitter

 

Eine Statur im Marlygarten. Im Hintergrund die Friedenskirche

Im Vordergrund ist eine großzügige Rasenfläche und im Hintergrund die Friedenskirche

Das Schloss wurde auf einem Weinberg gebaut.

Vor dem Schloss Sanssouci sind viele Blumenbeete angelegt worden.

Ein weiteres Bauwerk im Park Sanssouci ist die Bildergalerie

Ein Blumenbeet mit dem Schloss im Hintergrund

Detail am Schloss Sanssouci

Detail an einem Pavillion

Pavillion am Schloss Sanssouci

Vom Vorplatz von Schloss Sanssouci hat man einen guten Blick zur Ruine.

Hinter den Fenstern liegen die Gästezimmer und die Privaträume des Königs

Blick über die Gartenanlagen zum Schloss

Die neuen Kammern und im Hintergrund die Windmühle

Ein Garten mit Blumenbeeten inneerhalb vom Park Sanssouci

Eine breite Treppe führt zum Orangerieschloss

Das Orangerieschloss mit baugerüsten

Im Vordergrund ein Reiterstandbild und im Hintergrund das Orangerieschloss

Statur im Park

Impression aus dem Park

Das Neue Palais begrenzt das Parkgelände westlich.

Details am Neuen Palais

Beeindruckende Gbäude

Eine Säulengang

Sehr verspielt und nicht aus dieser Welt: das Chinesische Haus

Kunst am Bau: das Chnesische Haus

Kartoffeln für den Kartoffelkönig

Wechselhaftes Wetter im Park Sanssounci

Breite Treppen führen vom Garten zum Schloss

Abschiedsimpression




Sanssouci bei Amazon

Kommentare:

Thomas Deckarm hat gesagt…

Schöne Serie! Man kriegt einen umfassenden Eindruck der Anlage. Prima fotografiert!

Wolfgang Conzen hat gesagt…

Hallo lieber Michael,
ich bin heute zum ersten mal auf dieser, Deiner Seite. Ich selber habe auch 1 Blog, der sich u.a. mit Ausflugs-Tipps und mehr beschäftigt. Sehr gut gefallen mir Deine Bilder vom Schloßpark Sanssouci, wirklich ganz tolle Bilder. Ich werde Dich sehr gerne regelmäßig besuchen kommen, um mich an dieser Seiten hier zu erfreuen. Viel Freude noch mit Deinem Blog. LG Wolfgang Conzen

Michael Nübel hat gesagt…

Hallo Thomas, vielen Dank. Freut mich, dass ich einen Eindruck vermitteln konnte.
Gruß
Michael

Michael Nübel hat gesagt…

Hallo Wolfgang,
es freut mich sehr, dass dir der Post gefällt und freue mich auf künftige Besuche.
Viele Grüße
Michael

Blog-Archiv