Sonntag, 29. Dezember 2019

Stockenten auf dem Obersee

In den letzten zwei Wochen  war ich zwei Mal am Bielefelder Obersee, um zu fotografieren.
Stockenten (Anas platyrhynchos) sind eigentlich immer dort zu beobachten. Sie sind so häufig, dass ich sie kaum noch wahrnehme. Dabei sind es sehr hübsche Entenvögel mit einem bunten Gefieder. Im Flug sind sie so schnell, dass ich nur wenige Flugbilder von ihnen habe.
Also dachte ich mir, ich zeige heute nur Bilder von Stockenten auf dem Obersee in Schildesche. Sozusagen als Ausgleich...

Natürlich sind dort zur Zeit noch viel mehr Arten zu entdecken. Auf naturgucker.de gibt es eine Artenliste.

Stockente auf einem Stein



Stockentenpaar

Stockente steht auf einem Stein


Stockente im Winterkleid

Stockenten auf dem Obersee

Stockentenfrau

Ein Erpel hat gerade seinen Kopf aus dem Wasse gezogen.

Schwimmender Erpel

Ente landet auf dem Wasser

Stockentenpaar

Erpel schlägt mit den Flügeln

Ente schüttelt sich

Stockente sitzt auf Gras

Das bunte Gefieder einer Stockente

Kommentare:

  1. Hallo Michael,

    wenn ich so überlege, geht es mir ähnlich: diese Vögel sieht man so oft, dass man sie kaum beachtet. Sehr schöne Bilder und eine Anregung bei meiner nächsten Fototour auch einmal nach Enten Asschau zu halten.

    Alles Gute für 2020

    Richard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Richard,

      freut mich, dass die mein Post inspiriert.
      Aucg dir wünsche ich alles Gute für das neue Jahr!

      Gruß Michael

      Löschen
  2. Hallo Martin,
    thank you for your comment.
    Greetings Michael

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar

Blog-Archiv