Sonntag, 8. Dezember 2019

Fotografieren im Schwarzweiß-Modus

Tristes Dezemberwetter

hatten wir gestern. Dichte Wolken, Regen und kalt. Genau das passende Wetter für schwarzweiß.
Entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten wollte ich nur in JPG fotografieren und auf das Aufzeichnen der RAW-Dateien verzichten.

Bilder im Maschendrahtzaun
Blätter im Maschendrahtzaun

Schwarz-Weiß-Modus

Als besondere fotografische Herausforderung fotografierte ich im Schwarzweiß-Modus meiner Olympus OMD M10. Den digitalen Farbfilter passte ich an das jeweilige Motiv an. Zur Erklärung ein (digitaler) Rotfilter hellt alles Rote auf und dunkelt die Komplementärfarbe ab (blaugrün). Ich denke die meisten Digitalkameras bieten diese Möglichkeit an.
Sehr viel exakter kann man ein Schwarzweißbild natürlich aus einer RAW-Datei am PC entwickeln. Aber darum sollte es bei meinem Fotospaziergang nicht  gehen, sondern um das fertige Ergebnis aus der Kamera.
Den Kontrast habe ich so weit hoch gedreht, wie es geht. Die Olympus OMD bietet darüber hinaus auch noch die Möglichkeit die Gradationskurve anzpassen. Damit habe ich die Kontraste dann oft noch mal verstärkt.

Die gezeigten Bilder sind unbearbeitete JPGs aus der Kamera. Nur verkleinert und etwas nachgeschärft.

Kamera: Olympus OM-D E-M 10.1, Objektiv: Panasonic Leica DG Summilux 25mm/F1.4 Asph


Kaputtes Gatter
Kaputtes Gatter

Alter Baum bei Leopoldshöhe
Alter Baum bei Leopoldshöhe


Erinnert an fallendes Wasser
Erinnert an fallendes Wasser

Solitär
Solitär

Gefallenes Laub
Gefallenes Laub

Eine Birke
Eine Birke

Flechten an Baumrinde
Flechten an Baumrinde

Efeu umschlingt einen Baumstamm
Efeu umschlingt einen Baumstamm

Verwachsene Bäume
Verwachsene Bäume

Zuckerrüben warten auf den Abtransport
Zuckerrüben warten auf den Abtransport

Ein Rest Laub
Ein Rest Laub

Vergessenes Holz
Vergessenes Holz

Ein Stapel Baumstämme
Ein Stapel Baumstämme

Waldweg
Waldweg



Weidenbaum
Weidenbaum



Empfehlenswerte Bücher mit monochromen Naturbildern sind "Wildnis" von Norbert Rosing und "Genesis" von Sebastião Salgado.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die schönen Schwarz-Weiß Bilder. Wenn das Motiv stimmt, haben diese Ihren besonderen Reiz.

    Wünsche Dir noch ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2020

    Übrigens:

    Auf meinem Fotoblog gibt es für Hobbyfotografen und Gartenfreunde zum einhähirgen Jubiläum eine Buchverlosung.

    Es wir das Buch "Handbuch Samengärtnerei Sorten erhalten. Vielfalt vermehren. Gemüse genießen. von Andrea Heistinger" verlost. Die Teilnahmebedingeungen finden sich hier: https://deramateurphotograph.de/2019/12/14/verlosung-zum-einjaehrigen-bestehen-des-fotoblogs-der-amateurphotograph/

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bernhard,
      freut mich, wenn dir meine Bilde gefallen.
      Dir wünsche ich weiterhhin viel Erfolg mit deinem Blog!
      Viele Grüße
      Michael

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar

Blog-Archiv