Donnerstag, 1. Oktober 2015

Bielefeld#Ravensberger Spinnerei am Morgen

Der September hat uns noch mal ein paar sehr schöne Tage gebracht. Da lohnt es sich schon mal ein bisschen früher aufzustehen als sonst und einige Haltestellen früher auszusteigen, um vor Arbeitsbeginn die Morgensonne zu genießen.
Mein Weg führt mich dann durch das Gelände der Ravensberger Spinnerei inmitten von Bielefeld. Heute sind die ehemaligen Fabrikgebäude aus dem 19 Jhd. ein Denkmalkomplex mit überregionaler Bedeutung.
Es sind dort kulturelle Einrichtungen untergebracht, aber auch eine Disco.
Im Sommer finden auf einer großen Freifläche auch Open Air Veranstaltungen statt.
Mitten in der Ostwestfalenmetropole gelegen ist man auf dem Gelände abgeschirmt vor dem umgebenden Trubel einer modernen Großstadt.
Wenn die Sonne morgens noch knapp über dem Horizont steht leuchtet der markante Turm im Morgenlicht.

Der Turm der Ravenbsberger Spinnerei leuchtet in der Morgensonne

Blick auf ein Nebengebäude - heute das Ordnungsamt

Detail an einem ehemalgen Fabrikgebäude

Blick auf dem Turm. Die Tischlerei im Vordergrund.

Teich vor dem Hauptgebäude

Detail am Hauptgebäude

Teil des Hauptgebäudes

Blick auf die Direktorenvilla

Im Hintergrund das Hauptgebäude, vorne Nebengebäude

Sprinbrunnen zwischen Villa und Werksgebäuden

Mauerreste

Parkanlage

Die ehemalige Direktorenvilla

Keine Kommentare:

Blog-Archiv