Sonntag, 10. November 2013

Corel AfterShot Pro - Bilder weg mal wieder (Linux)

Heute war es wieder mal so weit. Als ich AfterShot gestartet habe waren mal wieder die Bilder nicht zu sehen. Das ist mir schon öfter passiert. Ich hatte ja hier darüber berichtet. Aber diesmal hat es so nicht funktioniert. Also habe ich weiter gesucht und vermutlich die Ursache gefunden. Das gilt aber nur für Linux.
Die Festplatte auf der meine Linux installiert ist, ist voll. So einfach ist das. Mit
sudo apt-get clean (autoclean, autoremove, etc) und "sudo apt-get purge aftershotpro" hatte ich immer nur Platz auf dieser Festplatte geschaffen. Mit dem Programm selbst hatten die fehlenden Bilder wohl nichts zu tun.
Aber was tun, wenn die Systemplatte unter Linux voll ist? Den Mülleimer von Root prüfen und leeren. In meinem Mülleimer waren gut 500MB.
Auf diesen Seiten gibt es gute Anleitungen zum Säubern der Platte:
und
Also, wenn ASP unter Linux keine Bilder anzeigt, könnte es daran liegen, dass die Systemplatte voll ist.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv