Freitag, 19. Juli 2013

Kanutour auf der Weser

Letzten Sonntag ging es mit dem Kanu auf die Weser. Von Rinteln nach Vlotho.
Organisiert wurde die Tour vom Veranstalter Rio Negro. Abgeholt wurden wir vom Campingplatz Sonnenwiese bei Vlotho. Dort war auch der Zielpunkt. Die Tour war etwa 17km lang und dauerte etwa 3 Stunden. Das Wetter war bewölkt und auf der Weser war etwas Wind. Zum Ende war ich doch etwas ausgekühlt.
So eine Tour ist auch für Ungeübte machbar. Allerdings hatte ich anschließend doch Muskelkater.
Natürlich wollte ich auch ein paar Fotos schießen. Klein und leicht sollte die Kamera sein. Also kam nur die Olympus PEN Mini in Frage. Als Objektiv nahm ich das Pancake 17/2.8. Wenn ich einfach nur knipsen möchte ohne großartig etwas an der Kamera einstellen zu müssen hat sich für mich mittlerweile der i-Auto-Modus bewährt.
Die Kamera passt gut in die Seitentasche meiner Trekkingweste.

Die Fotos sind Schnappschüsse. Die JPGs aus der Kamera. Ich habe allerdings bei den meisten den Filter Perfectly Clear der in AfterShot Pro enthalten ist angewandt. Bei RAWs konnte er mich nicht so überzeugen. Die JPGs hat er aber verbessert.







Keine Kommentare:

Blog-Archiv