Samstag, 2. Februar 2013

digikam startet nicht

Bisher habe ich Digikam zur Verwaltung meiner Fotos genutzt. Unter Kubuntu lief es jahrelang sehr stabil.
Seit einigen Tagen startet das Programm leider nicht mehr. In der Konsole erscheint in den letzten Zeilen eine Fehlermeldung:

digikam(4277) KIO::SlavePrivate::SlavePrivate: Connection server not listening, could not connect

(digikam:4277): GLib-ERROR **: Creating pipes for GWakeup: Zu viele offene Dateien

Trace/Breakpoint ausgelöst (Speicherabzug geschrieben)


Bisher habe ich noch keine Lösung gefunden.

Nun benutze ich erst mal wieder Gwenview. Leider zeigt das Programm keine Raws an.

AfterShot Pro hat aber ebenfalls eine gute Bilderverwaltung. Es hat allerdings Stunden gedauert meine ca 40.000 Bilddateien in den Katalog zu importieren..





Keine Kommentare:

Blog-Archiv