Samstag, 3. November 2012

Hasselbachtal im Herbst

Am 01.11. waren wir im Hasselbachtal bei Detmold. Der Bach liegt im Naturschutzgebiet Donoperteich-Hiddeser Bent. Für Naturfreunde ein echtes Highlight in Lippe.
Der Bach hat sich relativ tief eingegraben und ein Tal gebildet. Am Bach entlang  führt ein Wanderweg. Das Gebiet liegt im Wald. Jetzt im Herbst ergeben das Braunrot der gefallenen Blätter und das letzte Grün der Bäume einen reizvollen Kontrast.
An diesem Tag war der Himmel bedeckt. Dadurch kommen die Farben besonders gut zur Geltung, weil das Sonnelicht nicht von den Blättern reflektiert wird und es keine harten Schatten gibt.
Natürlich sind das auch gute Bedingungen um Fotos zu machen. Ein Stativ hatte ich mal wieder nicht dabei. ISO 200 und leichtes abblenden war aber möglich. Aber für eine richtig gute Schärfe bzw. große Blendenzahlen ist ein Stativ notwendig. Einmal habe ich die Kamera auch auf eine Mauer gelegt und unter die E-30 meine Fototasche.
Das 12-60 Objektiv ist für solche Unternehmungen gut geignet, weil es vom Superweitwinkel (24mm@KB) bis in den leichten Telebereich (120mm@KB) reicht. Auch der Nahbereich kann mit dem Objektiv fototgrafisch erfasst werden. Na ja, ein bisschen mehr Lichtstärke am langen Ende wäre natürlich nicht schlecht.











Keine Kommentare:

Blog-Archiv