Sonntag, 18. September 2016

MikroFourThirds # Weitwinkelmakro

Wer ernsthaft Makrofotografie betreiben möchte, kommt nicht darum herum sich ein Makroobjektiv anzuschaffen. Beliebt ist eine Brennweite die etwa 100mm Brennweite an Kleinbild entspricht.

Im MikroFourThird-Bereich gibt es von Olympus ein Objektiv mit 60mm Brennweite (120@KB) und von Panasonic immerhin zwei Objektive. Einmal mit 30mm (60mm@KB) und 45mm (90mm@KB).

Damit ist das System im Makrobereich ganz gut aufgestellt. Ich selbst habe das Olympus 60/2.8 und ein SIGMA 105/2.8. Das Sigma schließe ich mit einem Adapter an meine Olympus M10 an.
Bei den beiden Objektive handelt es sich um Telebrennweiten. Damit kann man sehr gut Objekte freistellen, aber es ist aufgrund des relativ engen Bildwinkels schwierig etwas von der Umgebung des Hauptmotives mit auf das Bild zu bringen.

Um also die Umgebung bei Nahaufnahmen ins Bild bringen zu können brauche ich ein Weitwinkel mit einem einigermaßen großen Abbildungsmaßstab. Also die Fähigkeit kleine Motive groß ins Bild zu setzen. Dazu habe ich heute mal den bekannten Makrovorsatz Raynox DCR-150 vor das Leica DG Summilux 15mm f/1.7 montiert. Der Raynox hat ein objektivseitiges Gewinde von 43mm und das Leica hat eine Filterfassung von 46mm. Mit einem entsprechenden Reduzierring ist das Raynox flott mit dem Leica verbunden.
Der Vorteil gegenüber einem Zwischenring ist übrigens, dass die Lichtstärke erhalten bleibt.

Der Autofokus funktioniert weiterhin, wenn auch etwas weniger schnell. Eine Vignettierung braucht man nicht zu befürchten. Die Bildqualität leidet natürlich. Schärfe und Kontraste lassen nach. Das kann man aber in der Nachbearbeitung einigermaßen ausgleichen.
Aus dem Leica wird zwar kein Makro, aber für die Nahbereichsfotografie ist die Kombi gut zu gebrachen.

Ich zeige ein paar Bilder, die ich eben auf dem Balkon aufgenommen habe. Damit könnt ihr euch einen Eindruck verschaffen, was im Nahbereich mit der beschriebenen Kombi möglich sein kann. Ein Paar Bilder der Kamera+Objektiv+Makrovorsatz sind auch dabei.



 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150



 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150

 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150

 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150
Blende 5

 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150
Blende 2

 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150
Blende 2.8

 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150
Blende 2.5

 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150
Blende 1.7

 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150
Blende 1.7

 Leica 15/1.7+Raynox DCR 150
Blende 1.8

Blende 3.2


Keine Kommentare:

Blog-Archiv