Dienstag, 12. Juli 2016

Zingst # beyond the forest

In der letzten Woche waren wir eine Woche in Zingst an der Ostsee. Schon das zweite mal in diesem Jahr. Zingst liegt auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zwischen Ostsee und Bodden.
Der Ort ist in Naturfotografenkreise bekannt für sein Fotofestival "horizonte-zingst".
Der ganze Ort wird von der Naturfotografie geprägt

Die Firma Olympus und die "Erlebniswelt Fotografie Zingst" haben in und um Zingst einen Fotokunstpfad angelegt. Auf dem Pfad findet man zahlreiche Werke internationaler Künstler, die die Natur in Kombination mit Kunst im Raum zeigen. natürlich können und sollen die Werke auch fotografisch entdeckt werden. Dafür kann man sich sogar kostenlos eine Olympus-Kamera ausleihen.

Ich zeige Euch heute Bilder vom Kunstwerk "BEYOND THE FOREST" des Schotten Rob Mulholland. Dabei handelt es sich um Spiegel die an einem Radweg im Wald stehen und am besten mit dem Rad zu erreichen sind.
Die Spiegel sind menschlichen Gestalten nachempfunden, aber auch schlichte runde Spiegel sind an Baumstämmen angebracht.
Viel Zeit hatte ich nicht, um Fotos zu machen und auch nur eine Festbrennweite dabei ( Panaleica 25/1.4). Wir waren zwar in der Nähe auf dem Campingplatz, aber ich habe das Fotoshooting immer weiter nach hinten verschoben...

Es sind über 20 Bilder "outofcam" nur beschnitten. Durch anklicken der Bilder könnt ihr euch diese auch in einer größeren Auflösung ansehen.

Fotokunstpfad Zingst


Fotokunstpfad Zingst


Fotokunstpfad Zingst

Fotokunstpfad Zingst



Fotokunstpfad Zingst

Fotokunstpfad Zingst




Fotokunstpfad Zingst




Fotokunstpfad Zingst



Fotokunstpfad Zingst

Fotokunstpfad Zingst




Keine Kommentare:

Blog-Archiv