Sonntag, 9. Juni 2013

Hamburg#2

Hier die nächsten Bilder und Eindrücke aus Hamburg. Mit der Fähre kann man prima von der "richtigen" Seite Hamburgs zur "falschen" Seite fahren. Für den Rückweg bietet sich der Weg durch den alten Elbtunnel an. Oder auch umgekehrt. Wer Hamburg besucht sollte zumindest mal reinschauen. Schon ein Blick vom Eingang auf der Nordseite herunter in die Tiefe ist beeindruckend.
In den Tunnel gelanget man nicht wie gewohnt durch einen normalen Eingang, sondern per Treppe oder Aufzug. Das gilt auch für Autos. Die nehmen natürlich nicht die Treppe sondern den Aufzug.

Hamburger Elbtunnel
Auto- und Personenaufzug und die Treppe. Es gibt mehrere Möglchkeiten in die Tunnelröhre zu kommen

Hamburger Elbtunnel
Die schmale Tunnelröhre. Ein Auto passt das gerade noch durch.

Treppenhaus im Tunnel
Über eine lange Treppe gelnagt man wieder ans Tageslicht.

Hamburger Elbtunnel
Der Nordeingang des Tunnels.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv