Sonntag, 12. Februar 2017

Makrofotografie ::: Motive im Februar

Es ist immer noch ganz schön frisch. Die Temperaturen bewegen sich um den Gefrierpunkt und  seit Tagen ist der Himmel grau.
Mit meiner kompakten Makroausrüstung (Bericht hier) ging ich trotzdem in den Wald. Viel Hoffnung auf gute Makromotive habe ich mir nicht gemacht, aber Bewegung ist immer gut (-; Überraschenderweise habe ich doch einige lohnende Motive gefunden. Einige Pilze und auch schon blühendes Moos.

Alle Bilder entstanden mit meiner OM-D M10 und dem 60er Makro. Außer bei dem ersten Bild habe ich einen Aufhellblitz genutzt. Wenn ich blitze nutze ich übrigens immer den manuellen Modus der Kamera. Dann kann ich genau steuern wie das Verhältnis zwischen dem natürlichen Licht und dem Blitzlicht sein soll.

Die Bilder sind OOC (also unbearbeitet aus der Kamera). Nur verkleinert und etwas nachgeschärft.
Ahornsamen können sich aufgrund ihrer Form weit verbreiten.
Ahornsamen können sich aufgrund ihrer Form weit verbreiten.



Sporophyt. Ein Stiel mit einer Kapsel.
Sporophyt. Ein Stiel mit einer Kapsel.


Baumpilze zersetzen altes Holz
Baumpilze zersetzen altes Holz

Wenn man auf den Hut drückt kommen viele Sporen heraus.
Wenn man auf den Hut drückt kommen viele Sporen heraus.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv