Sonntag, 20. April 2014

Lübeck

Kurzfristig ging es nach Lübeck. Eine sehenswerte Stadt, die ich für einen Kurztrip empfehlen kann. Die Wege sind kurz und es gibt einiges zu sehen.
Mit der Bahn ist man in wenigen Minuten an der Ostsee.
Prima entspannt haben wir am Ufer der Trave im Potter's.
Marzipanliebhaber kommen bei Niederegger auf den guten Geschmack.
Und zur Besichtigung gibt es zahlreiche Kirchen und natürlich der Rathausplatz. Ach so, das bekannteste Wahrzeichen ist natürlich das Holstentor.

Der Löwe bewacht das Holstentor

Salzspeicher an der Trave

Marienkirche

typische Backsteinbauten

Rathausplatz

Häuserfassaden

moderner Bau in der Altstadt

5 der 7 Türme

und bei Nacht

am Traveufer kann man gut essen und trinken



Keine Kommentare:

Blog-Archiv